Donnerstag, 19. Juli 2012

Telekom die Siebte - falsche Telefonrechnung

Nachdem ich die am 10. Juli  eingegangene Telefon-Rechnung im Servicecenter reklamiert habe (es wurde ein nicht vorhandener Call & Surf Comfort-Anschluss berechnet) erfolgte bis heute keine Reaktion. Weder kam der versprochene Rückruf noch die angekündigte Gutschrift. Da die Rechnung in der Zwischenzeit fällig wird, habe ich heute ein Schreiben an die Telekom geschickt (Einschreiben-Rückschein).

Ich habe geschrieben, dass ich nur den Call Plus Anschluss und die nutzungsabhängigen Beträge bezahlen werde. Da das Vertragsende der 16. Juli ist (lt. TK-Schreiben vom 13. Juli) und ich außerdem seit 26. Juni über den neuen Anbieter telefoniere, entsteht natürlich ein Guthaben. Ich habe zwar vorsorglich die Kontonummer zwecks Überweisung des Guthabens angegeben, mache mir aber keine großen Hoffnungen, dass ich das Geld nach der Schlussrechnung in angemessener Frist zurück bekomme. Warten wir mal ab, was weiter passiert. Mit der Rufnummernportierung geht es auch nicht weiter, ob es an der Telekom oder am neuen Anbieter liegt - ich weiß es nicht... In diesem Sinne...To be continued ... Fortsetzung folgt... Hier weiterlesen...

Die Chronologie des Schreckens - alle Beiträge zum Thema Ärger mit der Telekom

Keine Kommentare:

Kommentar posten