Mittwoch, 4. Juli 2012

Die Probleme mit der Telekom gehen in die nächste Runde

Und weiter geht's! Hier die Fortsetzung meiner Erlebnisse mit der Deutschen Telekom AG.

Mittwoch, 04.07.2012
Der versprochene Anruf kam weder gestern noch heute. Ich habe also wieder beim Kundenservice angerufen. Der aktuelle Stand: Es gibt keine Änderung, der falsche Kündigungstermin ist immer noch im System. Die Dame meinte: "Das Datum ist auf jeden Fall falsch, denn den "Call Plus" Tarif können Sie  wöchentlich kündigen. Warten Sie noch einige Tage ab, ihre Beschwerde ist schon weitergeleitet worden". Nur wohin? Vielleicht ist sie ja irgendwo im Nirwana verschwunden - niemand weiß es.... Warum kann man die zuständige Stelle nicht direkt erreichen?

Heute Mittag kam dann mit der Post dann auch noch die schriftliche Bestätigung der Vertragsbeendigung unsres "Call Plus" Telefontarifs. Als Termin ist der 16.06.2014 angegeben. Jetzt habe ich das falsche Datum auch noch schriftlich! Ich fühle mich völlig hilflos und diesem Konzern ausgeliefert, ich kann nichts weiter tun als warten...

Damit ich mich beim Kundenforum der Telekom anmelden kann - ich habe gehört, dass einem da oft geholfen wird - habe ich vor einigen Tagen Zugangsdaten für das Telekom Kundencenter beantragt. Die kamen ebenfalls heute mit der Post. Ich wollte mich natürlich gleich mit den Zugangsdaten einloggen - leider Fehlanzeige. Ein Login war nicht möglich, das Ergebnis seht ihr hier:

Wieder musste ich den Kundenservice anrufen, was blieb mir sonst auch übrig? Die Dame dort meinte, die Zugangsnummer gelte erst ab morgen...davon steht aber nichts in dem Schreiben. Was soll man dazu noch sagen...ein echter Sauhaufen. Und sowas nennt sich Großkonzern und wird an der Börse gehandelt...das ist wirklich unfassbar! To be continued...Fortsetzung folgt...leider... Diese Odyssee ist noch nicht zu Ende...
Hier weiterlesen...

Die Chronologie des Schreckens - Alle Beiträge zum Thema  Ärger mit der Telekom.

Keine Kommentare:

Kommentar posten