Sonntag, 22. Juli 2012

Das Zauberwort...


Endlich! Das Zauberwort auf das ich in diesem "Sommer" bislang vergebens gewartet habe ist endlich gefallen: Das AZORENHOCH! Es ist im Anmarsch! Gewöhnlich ist es ein beständiges Hochdruckgebiet. Ich kann mich also auf sonnige Tage..oder vielleicht sogar Wochen (?) freuen. Das Gegenstück zum Azorenhoch ist übrigens das Islandtief ;-)
Interessanter Link zum Thema: Azorenhoch und Islandtief im Duell

Wettersprüche für den (angeblichen) Sommer 2012:

"Die neuen 4 Jahreszeiten:
Frühling, Arschloch, Herbst und Winter”

@derwachsame:
"15 Grad hier, 35 Grad in Athen. Wenn die Griechen jetzt schon unser
schönes Wetter kriegen, geht mir die Solidarität doch zu weit."

"Für die einen ist es Sommer, für die anderen der längste April der Welt."

‏@miesmuffel:
"Zum Glück leben wir auf der Nordhalbkugel und haben Sommer. Kapstadt z. B. versinkt im Winter, nur 21 Grad und Sonnenschein. Schrecklich."

@sechsdreinuller:
"So, es gibt immerhin eine gute Seite an diesem verregneten Sommer:
KEINE WESPEN! ABSOLUT KEINE WESPEN!!
ÜBERHAUPT KEINE WESPEN!!!"

@Ingapopinga:
"Es ist Juli. Ich sehe Menschen in Daunenwesten."



Kommentare:

  1. Na...da hoffen wir doch drauf, dass es auch kommt...hier bei uns ist noch nichts im Anmarsch;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Let the good times roll...

      Bei uns scheint die Sonne, aber nur 18,5 Grad.

      Löschen
  2. Ist das gemein, wenn ich mich schlappgelacht habe? Kann ja nur besser werden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nein, lachen ist doch gesund! Im übrigen ist das Azorenhoch pünktlich hier eingetroffen. Sonne, blauer Himmel und 23 Grad im Schatten...was will man mehr. Obwohl, Meer wäre dann für mich das höchste der Gefühle...

      Löschen