Montag, 4. Juli 2011

Wespen in unserem Garten

Wespen an der Vogeltränke



Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein Wespennest im Garten, diesmal an anderer Stelle als im Vorjahr (siehe Post Wespen beim Hausbau). Die Wespen erweisen sich als durchaus friedliche Zeitgenossen, die uns nicht belästigen, obwohl sie diesmal näher am Haus sind. Sie haben ihren Platz auch gut gewählt, denn ganz in der Nähe steht unser Vogelbad, das sie an warmen Tagen regelmäßig zum Trinken aufsuchen - auch Insekten haben Durst. Am Einflugloch am Boden herrscht zur Zeit beständiger Flugverkehr. Im Herbst ist dieser Spuk dann wieder vorbei, das gesamte Wespenvolk stirbt ab. Nur die Königin überwintert irgendwo an geschützter Stelle, um dann im kommenden Frühjahr wieder einen Platz für ihr neues Nest zu suchen. Im Herbst werde ich die alte Stelle mal aufgraben, ich würde gerne sehen, wie so ein Nest von innen aussieht und wie groß es ist...ich werde die Fotos dann hier im Blog veröffentlichen.

video

1 Kommentar:

  1. Oh...Wespen sind ja ok..wenn sie wie bei Dir nicht gerade da bauen, wo Du auf dem balkon immer sitzt so wie bei mir direkt an der Balkontür im Rolladenkasten!!!!
    Ich hab das Nest gekeult (sorry) aber so wie bei Dir im garten ist es ja ok.
    LG Big Sister
    PS: Hab seit Montag keinen Verband/Pflaster mehr am Fuss...juchuuuuhhh

    AntwortenLöschen